Rudi Kaltner mit einem 0,0 Teiler beim Josefischießen. 

Blumengrüsse für die Josefischützen
  • Zahlreiche  Schützen waren zum Josefischießen gekommen. Wie immer beim Josefischießen gab es wieder wunderschöne Frühlingsblumen für alle Teilnehmer als Preis und da waren dieses mal die Männer ganz vorne dabei.
    Mit einem sensationellen 0,0 Teiler erzielte Rudi Kaltner sen. das beste Blattl und belegte damit Platz eins, es folgten Markus Meier mit einem 9,8 Teiler und Josef Wolfertstetter mit einem 13,1 Teiler. Sie konnten als erstes die schönsten Blumenpreise auswählen.
    Jeder von den anwesenden Schützen konnte sich eine Blume als Trostpreis mit nach Hause nehmen.
In der Meisterwertung (Ringwertung ) wurden folgende Ergebnisse erzielt:
 
Meister Schüler:
1. Maxi Spring 76 Ringe
2. Sebastian Spring 70 Ringe
 
Meister Schützen :
1. Rudi Kaltner jun. 98 Ringe
2. Markus Meier 96 Ringe
3. Andreas Manzinger 95 Ringe
 
Meister Altersklasse:
1. Josef Wolfertstetter 96 Ringe
2. Ludwig Manzinger 93 Ringe
 
Meister Senioren mit Schießhilfe:
1. Rudi Kaltner sen. 98 Ringe
2. Hermann Hofstetter 98 Ringe
3. Robert Spring 97 Ringe