Alzgau Trostberg – Eröffnung 62. Gauschießen in Seeon

von links nach rechts: Dominik Tapper, Inge und Herbert Mayerhofer, Bernd Ruth, Anton Hochreiter und Michael Huber

Die Schützengesellschaft Seeon, die heuer das Gauschießen für Luftgewehr und Luftpistole des Alzgau Trostberg ausrichtet, hat in Abstimmung mit dem Alzgau Trostberg mit dem Vorschießen am 02. November das 62. Gauschießen eröffnet.
Dazu konnten die Seeoner Schützen den Gau-Schützenmeister des Alzgaus Trostberg Anton Hochreiter, Schirmherr und Bürgermeister der Gemeinde Seeon-Seebruck Bernd Ruth, Dominik Tapper von der Klosterbrauerei Baumburg als Hausherr und die Wirtsleute Inge und Herbert Mayerhofer vom Gasthof „Alter Wirt“ im Seeoner Schützenheim begrüßen. Ihnen war es vorbehalten die ersten Schüsse abzugeben und damit das Gauschießen offiziell zu eröffnen.

Die Seeoner Schützen hatten dann anschließend und auch am Samstag vorab die Gelegenheit mit dem Gauschießen zu beginnen. Ab Dienstag 06. November kann es für alle Schützen richtig losgehen, denn dann beginnt das Gauschießen für alle Schützen des Alzgau Trostberg und die geladenen Nachbar- bzw. Gastvereine.

Die Schützengesellschaft Seeon hat sich bemüht ein Grundprogramm an Schießdisziplinen zu gestalten und diese mit attraktiven und tollen Geld- und Sachpreisen auszustatten. Informationen dazu finden sich in der Einladungsbroschüre, die auch abrufbar ist unter www.sg-seeon.de. Hier sind dann von Beginn an auch alle Schießergebnisse, außer die der Gau-Schützenkönige in Echtzeit einzusehen. Ebenso ist auch die Einteilung (unverbindlich) für die einzelnen Vereine festgelegt, die möglichst genutzt werden sollten, um einen gleichmäßigen Ablauf und kurze Wartezeiten zu ermöglichen.

Beim Gauschießen werden vor allem die Gau-Schützenkönige ermittelt, wobei es hier eine Neuregelung gibt. Neben den Jugend-Gauschützenkönig (Luftgewehr und Luftpistole), Gau-Schützenkönig Luftgewehr und Gau-Schützenkönig Luftpistole gibt es auch neu einen Gau-Schützenkönig Aufleger (Luftgewehr / Luftpistole).

Traditionell organisiert der Ausrichter des Gauschießens auch den Gau-Schützenball mit Proklamation der neuen Gau-Schützenkönige. Dieser findet am Samstag den 24. November 2018 um 20 Uhr im Gasthof „Alter Wirt“ in Seeon statt. Zum Tanz spielt die Band „KruzeWuze“ auf.

Die Siegerehrung (Preisverteilung) findet dann am Montag 26. November 19 Uhr im Saal des Gasthofes „Zum Alten Wirt“ in Seeon statt.

Die Schützengesellschaft Seeon freut sich schon die vielen Schützen der geladenen Vereine in ihrem Schützenheim begrüßen zu können und hofft nun vor allem bei der Schießveranstaltung aber auch beim Gau-Schützenball und der Siegerehrung auf eine rege Beteiligung. Allen Teilnehmern heute schon „Gut Schuss“, sportlichen Erfolg, aber auch viel Spaß und gute Unterhaltung.